Qigong - Stärkung von Körper, Atem und Geist


Qi-Gong ist ein wichtiger Bestandteil der traditionellen chinesischen Medizin. Die Übungen haben eine lange Geschichte und blicken auf eine reiche Tradition zurück. Wesentliche Aspekte des Qigong sind spezielle Körperhaltungen, Bewegungen, Atemtechniken und geistige Übungen. Was bewirken die Übungen? Sie stärken als Prophylaxe die Gesundheit, aktivieren die Körperenergien, fördern das körperliche und geistige Wohlbefinden, steigern die Vitalität, stabilisieren das Nervensystem, kräftigen Gelenke, Sehnen und Muskeln, stärken das Abwehrsystem. Wichtig beim Qigong sind die "3 Mittel" (Bewegung - Atmung - Konzentration) und die "2 Wege" (Übung in Ruhe und Übung in Bewegung). Die Qigong-Übungen sind leicht zu erlernen und für jedes Alter geeignet. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Mitzubringen: Decke, bequeme Kleidung, leichte Turnschuhe oder rutschfeste Socken



12 Abende, 26.09.2019 - 09.01.2020
Donnerstag, 19:00 - 20:30 Uhr
12 Termin(e)
Michaela Bemelmann
NH3209
Kursgebühr:
90,00

Weitere Veranstaltungen von Michaela Bemelmann