Mappenkurs - Vorbereitung für ein künstlerisches Studium


Ohne den Nachweis der Beherrschung elementarer zeichnerischer Fähigkeiten und Fertigkeiten ist die Zusammenstellung einer Mappe für die Bewerbung zum Studium an einer künstlerischen Hochschule oder Fachhochschule heute chancenlos. Das Kursangebot richtet sich an Bewerber/-innen und interessierte Jugendliche, die sich für die Aufnahmeprüfungen im Bereich Freie Kunst, Kunsterziehung, Bühnenbild, Design (Mode- Kommunikation- Graphik- Foto), Architektur, an verschiedenen Schulen, Hochschulen oder sonstigen Ausbildungsstätten vorbereiten möchten. Ziel des Kurses ist es, eine aussagekräftige Bewerbungsmappe für verschiedene Aufnahmeprüfungen fertigzustellen. Teilnehmer die bereits Arbeiten in dieser Richtung erstellt haben, sollen diese mitbringen. Unter fachlicher Anleitung entstehen Arbeiten, die auf verschiedenen Zeichen- und Maltechniken beruhen. Vom Naturstudium ausgehend, werden grundlegende gestalterische Fähigkeiten vermittelt. Wir praktizieren Übungen vom Zeichnen zum farbigen Gestalten, vom schnellen Skizzieren bis zum komponierten Bild, die sich vor allem zu einer eigenen Bildvorstellung und Ausdrucksweise entwickeln soll. Bitte auch die bereits vorhandenen Studien und Werke zum Kurs mitbringen.

Bitte mitbringen: Bleistifte B bis 8-B, guten Anspitzer, Graphitstifte, Kohle, Farbstifte, Pastellkreide,

Pastellfarben, Aquarellfarben, Pinsel, Gläser,

Zeichenpapier: DIN-A2 oder DIN-A3 / 250 g/qm matt , Zeichenbrett A2, Tesakrepp oder Klammern.

 

 




4 Abende, 13.05.2019 - 03.06.2019
Montag, wöchentlich, 19:00 - 21:00 Uhr
4 Termin(e)
Norbert Härtl
MH2211
Lindberghstr. 7b, Seminarraum 1
Kursgebühr: 59,00 €

Weitere Veranstaltungen von Norbert Härtl

MH2212 04.05.19
Sa, So