Maibock - Bierführung mit Verkostung


 Gut 400 Jahre ist es her, dass das Maibock das erste Mal gebraut wurde.

Über die Jahrhunderte hinweg spielt Bier eine wichtige Rolle als bekömmliches Getränk für die Menschen. Hildegard von Bingen hatte den guten Gerstensaft als Heilmittel empfohlen. 

Auch die alten Ägypter wussten Bier zu schätzen. Sogar bei ihrem Totenkult gab man neben Brot auch Bier ins Grab des Verstorbenen. 

Und Max von Pettenkofer verabreichte Bier an Wöchnerinnen in München. 

Treffpunkt in der Neuhauserstraße vor dem Jagd- und Fischereimuseum






1 Nachmittag, 24.04.2020
Freitag, 16:00 - 18:00 Uhr
1 Termin(e)
Brigitte Schwaninger
OH1010
Kursgebühr:
15,00