Globale Verantwortung - nachhaltig umweltgerechtes Handeln zur Sicherung unserer Zukunft


"Bei uns ist es doch ganz gut, schön und gemütlich

– und so soll es bleiben.“

„Vieles muss sich ändern -, damit alles so

bleiben kann, wie es ist!“

Wer hat Recht??

Unser derzeitiger Lebensstil mit dem Wunsch nach mehr, nach höher, weiter, schneller und

horrendem Ressourcenverbrauch hat entscheidenden Einfluss auf unsere zukünftige Lebensqualität.

Ausgehend von globalen Entwicklungen und Ereignissen suchen wir nach Wegen in

eine bessere nachhaltige Zukunft.

Was bedeutet Nachhaltigkeit? Was ist Natur?

Ist die Natur die Grundlage menschlichen Handelns? Wie wurde ein Gegner zum Verfechter

für nachhaltiges Wirtschaften?

Viele Fragen und einige Antworten.

Prof. Dr. Walter Warkotsch ist Professor an der Faculty of AgriScience, University of

Stellenbosch, Südafrika und Dozent an der Akademie für Führung, Ethik, Nachhaltigkeit (FEN).

Die Einführung des internationalen Masterstudienganges „Sustainable Resource

Management“ an der TUM 2001, der bereits zum zweiten Mal von der UNESCO ausgezeichnet wurde als „offizielles Projekt der UN Weltdekade 2005- 2014 Bildung für nachhaltige Entwicklung“, ist zum Großteil seinem Engagement zu verdanken.




1 Abend, 11.04.2019
Donnerstag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Prof. Dr. Walter Warkotsch
MH1770
Lindberghstr. 7b, Seminarraum 1
Kursgebühr: 15,00 €