Erfolgreiche Unternehmen durch nachhaltige Führung


Die anhaltend gute Konjunktur führt dazu, dass viele Unternehmen / Handwerksbetriebe dringend nach qualifizierten Bewerbern suchen. Gleichzeitig sinkt die Bindung der Mitarbeiter zu ihrem Arbeitgeber. Wechselbereitschaft und fehlende Motivation der Mitarbeiter stellen für viele Arbeitgeber eine echte Herausforderung dar. Bis neue Mitarbeiter wirklich produktiv arbeiten, dauert es häufig viele Monate.

Wie gewinne ich neue Mitarbeiter? Wie binde ich Mitarbeiter an meinen Betrieb? Wie gestalte ich Umstrukturierungen erfolgreich? Was wollen junge Mitarbeiter? Welche Bedeutung haben moderne Arbeitszeitmodelle und Bürokonzepte?

Auf diese und viele andere Fragen wird Dr. jur. Andreas Bösl, Leiter der Akademie für Führung-Ethik-Nachhaltigkeit, in seinem Vortrag und der anschließenden Diskussion eingehen. Als erfahrener Berater, Coach und Arbeitsrechtler ist er mit allen aktuellen Führungsthemen und -problemen vertraut. Besonderes Augenmerk legt er auf die Wünsche der Generation Y und Z, deren Arbeitsplatzansprüche er als langjähriger Hochschuldozent für Arbeitsrecht und Wirtschaftsethik aus nächster Nähe kennt. Auch zeigt er die zentrale Bedeutung des vielfach vergessenen Guts der Corporate Identity auf.


Der Dozent freut sich auf einen möglichst interaktiven Austausch mit Ihnen.

 




1 Abend, 28.03.2019
Donnerstag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Dr.jur. Andreas Bösl
MH1760
Lindberghstr. 7b, Seminarraum 1
Kursgebühr: 15,00 €