Autogenes Training


Autogenes Training ist eine Art der Autohypnose zur körperlichen und seelischen Tiefenentspannung. Wohlbefinden, Erholung und Konzentrationsvermögen werden enorm gefördert. Autogenes Training wirkt psychosomatisch bedingten Funktionsstörungen entgegen und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Gesundheitsprävention und unterstützt mannigfaltige Therapieprozesse.

Selbstständige Mitarbeit und die Bereitschaft zum täglichen Üben zu Hause sind erforderlich.


Bitte mitbringen: Kissen, Decke, Isomatte, dicke Socken, bequeme Kleidung




8 Abende, 09.10.2019 - 11.12.2019
Mittwoch, 20:00 - 21:00 Uhr
8 Termin(e)
Inez Eckenbach-Henning
NH3221
48,00