Anfang und Ende des Universums

Wie alles begann, wie alles endet
Professor Dr. Thomas Boller vom Max-Planck-Institut für extraterrestrische Physik vermittelt Ihnen anschaulich unseren heutigen Kenntnisstand zur Entwicklung des Universums. 
Hat es wirklich einen Urknall gegeben?
Was geschah nach dem Urknall? 
Wie werden Sterne und Galaxien geboren?
Wird die beschleunigte Expansion des Universums für immer anhalten?
Was versteht man unter der geheimnisvollen Dunklen Materie und der Dunklen Energie? 
Ist das Universum tatsächlich aus dem "Nichts" entstanden?
Ein Vortrag über das Schicksal des Universums. Nichts für schwache Nerven.





1 Abend, 19.05.2022
Donnerstag, 19:30 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Prof. Dr. Thomas Boller
221H1820
kostenfrei

Belegung: 
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden