Einwanderung, Flucht und Vertreibung

"Dahoam des is koa Ort, dahoam des is a G´fui"
Die deutsche Geschichte war immer mit Einwanderung, Flucht und Vertreibung verbunden. Auch heute sind weltweit Menschen auf der Flucht. Begrifflichkeiten wie Migration und Flucht werden oft synonym benutzt, machen Angst, schüren Unsicherheit oder werden als gesellschaftliche Herausforderung gesehen. An diesem Abend wollen wir uns mit Fakten über demographische Entwicklung beschäftigen, aber auch über die Folgen von Globalisierung und die deutsche Entwicklungspolitik sprechen.
Dozentin Nina Heinz hat in Afrika gelebt und sich in Nicht-Regierungsorganisationen für Armutsbekämpfung engagiert.



1 Abend, 15.03.2022
Dienstag, 18:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Nina Heinz
212H1402
15,00

Belegung: 
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Diplompädagogin Nina Heinz

Di 15.02.22
18:30 – 21:00 Uhr