Impressum

vhs Hallbergmoos-Goldach e. V.
Rathausplatz 1
85399 Hallbergmoos

Telefon 0811 5522317
Fax 0811 552255317

E-Mail: info@vhs-hallbergmoos.de
Internet: www.vhs-hallbergmoos.de

Kontoverbindungen:
VR-Bank Ismaning, Hallbergmoos, Neufahrn
IBAN DE03700934000003218066
BIC GENODEF1ISV

Sparkasse Freising:
IBAN96700510030000202606
BIC BYLADEM1FSI


vertreten durch:
Geschäftsführerin Monika Häusler

Vorstand

1. Vorsitzender: Herr Bürgermeister Harald Reents
2. Vorsitzender: Herr Dr. Wolfgang Brinkmann
Schriftführer: Frau Gabriele Partsch
 

 
Gesamtlayout des Webauftritts:
vhs Hallbergmoos-Goldach e. V.

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.
 
Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.
 
Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.
 
Datenschutz
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder M-Eail-Adressen, Bankdaten) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
>Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.
 
Wir versichern Ihnen, mit Ihren Daten sorgfältig umzugehen und diese in keinem Fall an Dritte weiterzugeben.

AGB

§1
Vertragsschluss

Der Vertrag kommt mit der Anmeldung des/der Teilnehmenden zu einer Veranstaltung zustande. Die Anmeldung zu einer Veranstaltung kann schriftlich, online, per E-Mail, persönlich oder telefonisch erfolgen.
Die Anmeldungen werden von der Volkshochschule in zeitlicher Reihenfolge angenommen. Mit der Anmeldung akzeptiert der/ die Teilnehmende die allgemeinen Geschäftsbedingungen der vhs.
Anmeldungen werden von uns nicht bestätigt.

§2
Bezahlung

Die Teilnahmegebühr für eine Veranstaltung wird mit der Anmeldung zur Zahlung fällig. Bei Kursen mit Gebührenstaffelung wird die Gebühr in der 2. Kursstunde festgelegt und nicht mehr geändert.
Gebührenermäßigung:  Bitte beachten Sie die Bedingungen der jeweiligen vhs.


§3
Rücktritt

Die Volkshochschule kann vom Vertrag zurücktreten, wenn

  • style="font-size:12.0pt; font-family:Symbol;mso-fareast-font-family:Symbol;mso-bidi-font-family:Symbol">die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird
style="font-size:12.0pt; font-family:Symbol;mso-fareast-font-family:Symbol;mso-bidi-font-family:Symbol">
  • der/die verpflichtete Dozent/in aus Gründen, die außerhalb der Risikosphäre der Volkshochschule liegen, verhindert ist
  • style="font-size:12.0pt; font-family:Symbol;mso-fareast-font-family:Symbol;mso-bidi-font-family:Symbol">der angekündigte Kursraum nicht mehr zur Verfügung steht

In diesen Fällen erhalten die Teilnehmenden eine schriftliche oder telefonische Veranstaltungsabsage, und falls die Gebühr bereits entrichtet wurde, wird diese zurückerstattet.
Als Teilnehmende können Sie vom Vertrag zurücktreten, wenn

  • style="font-size:12.0pt; font-family:Symbol;mso-fareast-font-family:Symbol;mso-bidi-font-family:Symbol">der Rücktritt bis zwei Wochen vor dem 1. Veranstaltungstermin schriftlich oder
  • telefonisch der vhs-Geschäftsstelle mitgeteilt wird. In diesem Fall entstehen Ihnen keine Kosten.
  • style="font-size:12.0pt; font-family:Symbol;mso-fareast-font-family:Symbol;mso-bidi-font-family:Symbol">Sie bis eine Woche vor dem Veranstaltungstermin schriftlich oder telefonisch die vhs-Geschäftsstelle benachrichtigen. In diesem Fall berechnen wir Ihnen style="font-size:12.0pt; font-family:Symbol;mso-fareast-font-family:Symbol;mso-bidi-font-family:Symbol"> ein Bearbeitungsentgelt von 10% der Teilnahmegebühr, mindestens jedoch 3€.
In anderen Fällen ist ein Rücktritt nur bei Stellung einer Ersatzperson möglich.
Ausgenommen von dieser Regelung sind Kurse mit angegebenem Anmeldeschluss; ein Rücktritt ist nur bis zum Termin des Anmeldeschlusses möglich; mit Anmeldeschluss ist die volle Gebühr fällig.


§4
Prüfungen und Teilnahmebescheinigungen
Auf Wunsch wird eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt, wenn die/der Teilnehmende mindestens 80% der Kursstunden besucht hat. Prüfungen finden nur bei den Veranstaltungen statt, bei denen dies ausdrücklich angegeben ist. Bescheinigungen jeglicher Art können nur innerhalb eines Jahres nach Kursende ausgestellt werden.

§5
Datenschutz
Die Teilnehmenden an vhs-Veranstaltungen erklären sich insoweit mit der Verarbeitung personenbezogener Daten einverstanden, als dies für interne Verwaltungszwecke erforderlich ist.

§6

Urheberschutz
Jegliche Vervielfältigung von Lehrmaterial, das von der Volkshochschule ausgegeben worden ist, ist untersagt.

§7

Haftung
Eine Haftung der Volkshochschule für Unfälle, Verlust und Schäden jeder Art ist ausgeschlossen, außer der Volkshochschule oder ihren Verrichtungsgehilfen fällt Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last.

§8
Schriftform und Änderungen
Änderungen und Nebenabreden bedürfen der Schriftform. Die Dozent(inn)en sind nicht berechtigt, von den Kursbeschreibungen und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Vereinbarungen zu treffen.
Änderungen der Veranstaltungsorte und der Termine bleiben vorbehalten. Dies wird den angemeldeten Teilnehmenden rechtzeitig bekannt gegeben.

§ 9Gültigkeit

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ab 01.07.2012. sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Die ungültigen Bestimmungen sind in diesem Fall durch solche gültige zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Sinn und Zweck der unwirksamen Regelung am nächsten kommen. Mündliche Nebenabreden sind nur dann wirksam, wenn sie mit der Geschäftsleitung getroffen werden.



Datenschutz

Die Teilnehmer an vhs-Veranstaltungen erklären sich insoweit mit der Verarbeitung personenbezogener Daten einverstanden, als dies für interne Verwaltungszwecke erforderlich ist.